Hans Hee und der weiße Kondor
(Buchseite 228)

Dass wir Bilder bereitwillig glauben, begründet übrigens keinen Wahrheitsanspruch: Hans Hee, der Vater des Welthits „Sierra Madre“, dort „wo der weiße Kondor so einsam zieht…“, sagte dazu: „In Brehms Tierleben steht der nicht. Natürlich sind Kondore schwarz. Aber wie hätte denn das ausgesehen: „wo der schwarze Kondor so einsam zieht?!?“ Hans Hee hatte Recht. Apokalyptisch wäre das Bild geworden, wo es uns doch von Freiheit und Schönheit erzählen soll. Also hat Hans Hee beherzt den weißen Kondor erfunden. Und wenn wir ihn hören, können wir ihn sehen – am Himmel über den Bergen der Sierra…

zurück zum Inhaltsverzeichnis nach Verweisen im Buch

Schreibe einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben veröffentlicht sowie zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@musenlust.de widerrufen.