Unser potenzieller Enkel: Ein musikalischer Appell für Generationengerechtigkeit

Von Turid Müller

Mackefisch gewinnt den Song-Contest „Funny for Future“. Ihr preisgekrönter Song ist eine komödiantische Ohrfeige für Klimaleugner und Braunkohle-Bummler.
Im Blog war neulich schon eine kurze Notiz dazu erschienen: Das Bühnen- und Liebespaar Mackefisch hat sich einem zentralen Thema der Zeit angenommen: Dem Klimawandel.
„Wir wurden damals angefragt, im Rahmen“ von „Funny for Future ein Lied zu schreiben, das sich auf humorvolle Art mit dem Thema auseinandersetzt. Das fiel uns erstmal gar nicht so leicht, da in unseren Augen die Umweltprobleme eigentlich eine viel zu ernste Sache sind, als dass man darüber Witze macht. Wir haben den Spagat eben dann versucht (Humor hilft ja auch, Menschen zu erreichen, die man mit zu viel Ernst eher abschreckt) — und unser Ergebnis wurde dann von der Jury (Eckart von Hirschhausen, Suchtpotenzial und Tobias Mann) mit dem Jurypreis bedacht“, so Peter Fischer (Celler Schule 2018) und Lucie Mackert.

Das Wettbewerbsvideo von damals ist inzwischen durch ein schickes, neues ersetzt worden. Dazu das Kleinkunst-Duo.

„Wir hoffen jetzt mal, dass in unserer schnelllebigen Zeit alle den Song auch wirklich bis zu Ende hören, denn da kommt die aufrüttelnde Ohrfeige, da beziehen wir dann klar Stellung, dass es gilt, den Kampf gegen die Klimakrise zur Priorität zu machen.“ – In diesem Sinne: Hört mal rein!

Schreibe einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben veröffentlicht sowie zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@musenlust.de widerrufen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.