Was Bill Ramsey und die Kindheit von Maik Brandenburg miteinander zu tun haben…

In der aktuellen „mare – die Zeitschrift der Meere“ bewältigt Maik Brandenburg (Celler Schule 2010) ein Kindheitstrauma. Auslöser dafür war kein Geringerer als mein Freund Bill Ramsey samt seinem Song „Souvenirs, Souvenirs“. Also, wer wissen will, was ein Hit aus einem hoffnungsvollen jungen Leben machen kann – die „mare“ liegt am Zeitungskiosk (mehr Kolumnen von Maik unter www.mare.de).

Graham Bonney macht Frühjahrspläne mit uns !

Als Graham Bonney „Wähle 3-3-3 auf dem Telefon“ sang, war unsere Familie noch weit davon entfernt, eines zu besitzen.  Mehr als 40 Jahre später ist er es, der sich einen Titel von Oliver Corvino und mir als Frühjahrssingle 2011 ausgesucht hat. Ein Traum wird wahr, von dem ich nicht mal wusste, dass ich ihn hatte…….

Veronika, der Herbst ist da
Original: Jurmann/Rotter
Jahreszeitliche Nachdichtung: Stefan Noelle

Veronika, der Herbst ist da
Die Mädchen singen tralala
Die ganze Welt ist wie verhext
Veronika, der Steinpilz wächst

Ach, du, Veronika, das Grün ist welk
Den Bäumen knistert’s im Gebälk
Sogar der GroßpapaSagt zu der Großmama
Veronika, der Herbst ist da

Mädchen lacht, Jüngling spricht:
Frühling ist es leider nicht,
Aber das macht nichts.
Denn für dein Gleichgewicht
Koch ich dir dein Leibgericht
Und schreib‘ dieses Gedicht:

Veronika, der Herbst ist da
Die Schwalbe zieht nach Afrika
Der Winzer in der Laube pfeift:
Veronika, die Traube reift!
Veronika, es ist soweit,
Genieße die Kastanienzeit
Ich bin vor Liebe krank,
Komm zu mir auf die Bank,
Und feier mit mir Ernteda . . . dada, dadada . . .

Die Tage werden kürzer, der Herbst ist da, ja, Veronika
So manches Schwein den Rüssel reckt
Ins Erdreich, wo die Trüffel steckt
Oh Veronika, Veronika, das Licht ist mild,
Des Eichhorns Drang nach Nüssen schwillt
Sogar der liebe gute alte Großpapa
Sagt zu der lieben guten alten Großmama
Veronika, der Herbst ist da

Veronika, der Herbst ist da,
Die Nebel steigen, wallala
Der Dichter, der bedauert sehr:
Es wächst bald überhaupt nichts mehr!

Ba ba ba babada ba . . .
Veronika, der Herbst ist da!

Von Holzwürmern, Randfichten und ExCELLEnten

Karsten Ruddigkeit (Celler Schule 2009) wurde von Tobias Reitz mit dem Produzenten und Komponisten Ivo Moring zusammengebracht. Ivo und Karsten fingen Ende 09 an, Songs bei der Plattenfirma einzureichen.  Schließlich bekam Ivo den Auftrag, das komplette Album zu produzieren, und damit war die Tür offen, ein paar Songs zu platzieren.

Nun ist es da:  Aus gutem Holz.  Karsten zimmerte den Randfichten folgende Texte:

– Holzwurm im Schrank
– Sie lebe hoch
– Wo ist nur mein Geweih

    Der Holzmichl ist tot, lang lebe der Holzwurm im Schrank!

    Denn ich bin ihr Mann

    Oliver Frank – aus dem Jubiläumsalbum „Ich wette auf dich und mich“
    DA Music

    (Musik Oliver Corvino / F.Revilo – Text Edith Jeske)

    Es ist passiert und mir ist klar:
    ihr habt das nicht gewollt.
    Ich weiß ja selber, wie das ist,
    wenns einen überrollt.
    Denn sie ist eine Wahnsinnsfrau –
    in die verliebt man sich
    mit Haut und Haar – und sag mir wer
    versteht das, wenn nicht ich?

    Denn ich bin ihr Mann
    und du bist mein Freund.
    Ich hab heute Nacht
    gehört wie sie weint.
    Ich weiß auch warum
    ich weiß es genau.
    Und du bist mein Freund.
    und sie meine Frau.

    Du bist kein Typ, der Spielchen mag
    du stellst die Dinge klar
    Doch diesmal ist das erste Wort
    so schwer, wies niemals war.
    Komm lass uns einfach offen sein
    bevor ich erst mal geh.
    Es wird nicht besser wenn man schweigt
    es tut nur noch mehr weh.

    Denn ich bin ihr Mann
    und du bist mein Freund.
    Ich hab heute Nacht
    gehört wie sie weint.
    Ich weiß auch warum
    ich weiß es genau.
    Und du bist mein Freund.
    und sie meine Frau.

    Du warst mein Freund und bist es noch und wirst es immer sein
    Und wenn man etwas wirklich liebt, dann sperrt man es nicht ein

    so sieht ein netter Tag aus :-)

    Es ist nicht so oft, dass ich mich bei www.popschlager.de reinklicke. Als ich es nach längerer Zeit heute noch mal machte,  fand ich gleich drei meiner Titel auf der Liste:  „Denn ich bin ihr Mann“ – Oliver Frank, Platz 1, hurra! – Nikolas „Komm mit“ (Paradies) und als Neuvorstellung Edwina de Pooter mit „Und du mich auch“. Dieser Titel erzählt übrigens nicht, was die Hook vermmuten lässt.
    Gut gelaunte Grüße:  Edith

    Wer den Musikantenstadl mit der Nummer von Maik Brandenburg verpasst hat…

    hier kommt der Link.
    Der Komponist Uwe Altenried hats aufgenommen. Danke Uwe! Und noch auf jede Menge tolle Zusammenarbeit…!

    http://www.youtube.com/watch?v=O8h_N2VfdrY

    WDR4-Hitparade 25.9.2010

    Nachdem schon vergangenen Samstag Woche jede Menge Grund zur Freude war, ist der Titel von Oliver Corvino und mir („Denn ich bin ihr Mann“ – Oliver Frank) diese Woche von 11 auf 3 gestiegen. „Das Mädchen mit der Geige“ (getextet von Doris Doberstein, Celler Schule 1998) schaffte den Neueinstieg auf Platz 11, ein neuer Titel von Tobias Reitz wurde vorgestellt (Patrick Lindner: Wenn der Himmel brennt) und dazu noch einer von mir:  Edwina Pooter: „Und du mich auch“ – an dem auch Edwina mitgeschrieben hat. Ob es noch besser werden kann?

    WDR4-Hitparade 18.9.2010

    Denn ich bin ihr Mann“ mit Oliver Frank ist auf Platz 11 der WDR4-Hitparade eingestiegen. Mein Freund und Kollege (und – nicht zu vergessen – Absolvent der Celler Schule) Tobias Reitz ist mit gleich drei Titeln vertreten, darunter der Spitzenreiter „Fremde Augen fremde Sterne„. Bei den Neuvorstellungen ist ein Titel, den Doris Doberstein getextet hat „Das Mädchen mit der Geige“.  Wenn das kein Grund zum für kollektive Freude ist….!

    Doppeltes Debüt: Doris Doberstein – Alex Lambert – Christin Stark

    Seit kurzem arbeitet Doris Doberstein (Celler Schule 1998) auch mit dem Komponisten Alex Lambert zusammen. Ihr erstes gemeinsames Werk „ICH BIN STARK“ wurde von ForFeetMusic der Newcomerin Christin Stark angeboten und erster Radiosong der 20-jährigen Sängerin.

    Dieser Pop-Schlager erreichte auf Anhieb den Einzug in die Hitparaden von NDR 1 und MDR Thüringen.

    Jeske-Corvino-Oliver Frank

    Wenn ein Interpret zu seinem 25er Jubiläum ein Best-of-Album veröffentlicht und nur zwei neue Titel hinzunimmt – dann ist es ein tolles Kompliment, einen dieser beiden ausgewählten Titel geschrieben zu haben. Und wenns dann noch als Single ausgekoppelt wird…! Ich freue mich jedenfalls sehr: Das Album heißt „Ich wette auf dich und mich„, der Interpret ist Oliver Frank.  Unser Titel heißt „Denn ich bin ihr Mann„. Komponiert hat ihn der wunderbare Oliver Corvino. Danke Oliver.

    Die Säntisfeger singen Maik Brandenburg im Musikantenstadl

    Maik Brandenburg hat über die Celler Schule 2010 seinen Einstieg in die Musikszene gemacht: Am 18.9. wird man seinen Titel „Pfeiff mer drauf“ – komponiert von Uwe Altenried – im Musikantenstadl sehen und hören. Als Edelfeder schreibt Maik Brandenburg schon lange u.a. für GEO, Stern, Mare und Merian. In Kürze wird es nun auch eine Reihe von pfiffigen Kinderliedern mit seinen Texten geben – die Musik kommt von Peter Schindler